Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Zhihua-Tempel
Zhihua-Tempel (智化寺)

An gewöhnlichen Tagen ist das Museum für kulturellen Austausch, welches im Zhihua-Tempel untergebracht ist, eigentlich keinen Besuch wert. Der auf Hochglanz polierten Anlage fehlen der Charme und das Leben anderer Tempel der Stadt. Tatsächlich wirkt der Zhihua-Tempel wie leergefegt. Andererseits ist der Tempel immer wieder Schauplatz für Zeremonien, Musik-Aufführungen und andere kulturelle Veranstaltungen, die allemal einen Besuch lohnen. Ebenfalls von Interesse sind die zahlreichen Ausstellungsstücke zur chinesischen Kultur. Errichtet wurde der Tempel im Jahre 1443 auf Geheiß des Eunuchen Wang Zhen (王禎).


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Dongchengqu, Lumicang Hutong 5 (东城区, 禄米仓胡同 5)
Anreise:Der Zhihua-Tempel lässt sich am Besten mit der U-Bahn (Linien 2 und 6) erreichen. Von der Haltestelle Chaoyangmen (朝阳门) ist es nur noch ein kleiner Fußweg. Allerdings sollte man trotzdem einen guten Stadtplan dabei haben, da der Tempel in einem recht verwinkelten Gassenviertel liegt.
Eintrittspreise:20 Yuan
Öffnungszeiten:8.30 - 16.30 Uhr, Montags Ruhetag
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Altes Observatorium, Briefmarkenmuseum (中国邮票博物馆), Museum für Volkskultur, Ritan Park
Weiterführende Links: Zhihua Temple. Offizielle Webseite des Tempels. (Chinesisch)

Chinaculture - Zhihua Temple. Artikel zu Geschichte und Interior des Tempels. (Englisch)

Wikipedia - Zhihua Temple. Wikipedia-Seite zum Zhihua-Tempel. (Englisch)