Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Yuetan Park
Yuetan Park (月坛公园)

Der Yuetan Park (Mondaltar Park) stellt den kleinsten der insgesamt acht antiken Altaranlagen des kaiserlichen Beijings dar. Stärker noch als die anderen ehemaligen Altarkomplexe wurde der Yuetan Park zu einem modernen Stadtpark umgewandelt, der vor allem von den unmittelbaren Anwohnern besucht wird. Ein Abstecher zum Park lohnt sich denn eigentlich auch nur dann, wenn man sich ohnehin in der Nachbarschaft befindet. Die Pavillonanlage mit dem Gartenteich im Zentrum des Parks ist aber ein idealer Ort zum Entspannen, zumal auch das umliegende Viertel für Beijinger Verhältnisse relativ ruhig ist.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Xichengqu, Yuetan Beijie 6 (西城区, 月坛北街 6)
Anreise:Mit den Linien 13, 15, 19, 42, 56 oder 623 bis zur Haltestelle Yuetan Gongyuan (月坛公园) fahren. Oder aber mit der U-Bahn-Linie 1 bis zur Haltestelle Nanlishilu (南礼士路) fahren und von dort der Nanlishilu Straße in nördlicher Richtung bis zum Park folgen (ca. 15 Minuten).
Eintrittspreise:1 Yuan
Öffnungszeiten:6.00 - 21.00 Uhr
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Fuxingmen und Xibianmen Ming Chengqiang Yizhi Gongyuan, Lu Xun Museum, Shoudu Bowuguan
Weiterführende Links: Beijing.cn - Yuetan Gongyuan. Artikel zum Yuetan Park. (Chinesisch)

China.org - Eight Ancient Altars in Beijing. Artikel zu den acht antiken Altären in Beijing. (Englisch)