Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Alter Sommerpalast
Alter Sommerpalast (圆明园)

Der alte Sommerpalast besteht heute hauptsächlich aus einer weitläufigen, seenreichen Parkanlage, sowie den Überresten des eigentlichen Palastes. Dieser wurde im Jahr 1860 von Engländern und Franzosen vollständig zerstört, so dass nur noch die Ruinen geblieben sind. Die ursprüngliche Anlage entstand zeitlich nur etwas früher als der benachbarte Sommerpalast, ebenfalls Mitte des 18. Jahrhunderts, während der Qing-Dynastie (清朝, 1644-1912). Der Palast sollte ein Abbild europäischer Architektur darstellen und wurde daher anhand von Entwürfen in China ansässiger Jesuiten-Missionare gebaut. Jenseits der Palastruinen ist auch der umliegende Park durchaus sehenswert, es gibt dort eine ganze Menge zu entdecken. Insgesamt sollte aber ein zwei- bis maximal dreistündiger Rundgang ausreichen, um alles zu sehen.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Haidianqu, Yuanmingyuan (海淀区, 圆明园)
Anreise:Die U-Bahn-Haltestelle Yuanmingyuan (圆明园, Ausgänge A und B, Linie 4) befindet sich direkt am Südeingang der Anlage.
Eintrittspreise:Park 10 Yuan (ermäßigt 5 Yuan), Ruinen 10 Yuan (ermäßigt 5 Yuan)
Öffnungszeiten:7.00 - 19.00 Uhr (im Winter bis 17.30 Uhr), kein Ruhetag
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Arthur M. Sackler Museum für Kunst und Archäologie, Baiwangshan, Beijing Daxue, Qinghua Daxue, Sommerpalast
Weiterführende Links: Yuanmingyuan Park. Offizielle Seite zum alten Sommerpalast. (Chinesisch)

Wikipedia - Alter Sommerpalast. Wikipedia-Seite zum alten Sommerpalast. (Deutsch)

Kinabaloo - Yuanmingyuan. Umfangreiche Seite zum alten Sommerpalast. (Englisch)