Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Yanhuang-Kunstmuseum
Yanhuang-Kunstmuseum (炎黄艺术馆)

Das erste private Museum Chinas gehört zu den Pflichtbesuchen eines jeden Kunstliebhabers. Schon die Architektur des Museums selbst ist sehenswert. Im Innern befinden sich auf zwei Etagen wechselnde Ausstellungen chinesischer Künstler der Gegenwart. Einen Schwerpunkt bildet die Landschaftsmalerei, die sich hier aber mit modernen Elementen verbindet. Daneben finden sich auch Beispiele für abstrakte und avantgardistische Kunst. Das Untergeschoß ist Auktionen vorbehalten. Leider ist ein Großteil der Ausstellung nur in Chinesisch gehalten.


Auf einen Blick

Adresse:Chaoyangqu, Yayuncun, Huizhonglu 9 (朝阳区, 亚运村, 慧忠路 9)
Anreise:Mit den Linien 特2, 特11, 108电, 运通110, 124电, 328, 379, 380, 387, 406, 408, 419, 426, 479, 558, 620, 653, 753, 758, 984 oder 985 bis zur Haltestelle Yanhuang Yishuguan (炎黄艺术馆) fahren, das Museum liegt in unmittelbarer Nähe.
Eintrittspreise:Erwachsene 10 Yuan, Studenten 5 Yuan
Öffnungszeiten:9.00 - 17.00 Uhr, Montags Ruhetag
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Minderheitenpark, Museum für Naturwissenschaft und Technik, Olympischer Park, Olympischer Forstpark
Weiterführende Links:Keine Links bekannt.