Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Wofosi
Wofosi (卧佛寺)

Die sehr gut erhaltene Tempelanlage aus der Tang-Zeit (唐朝, 618 - 907) beherbergt mehrere sehenswerte buddhistische Kunstschätze, doch im Mittelpunkt steht die 5,2 Meter lange Bronzefigur des schlafenden Buddha. Der Buddha ist nicht im eigentlichen Sinne schlafend, vielmehr wird hier der Eintritt des Buddha in das Nirwana dargestellt. Wer den Tempel besucht hat, sollte unbedingt auch den umgebenden Botanischen Garten besichtigen, außerdem bestehen auch jenseits des Gartens sehr gute Wandermöglichkeiten.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Haidianqu, Wofosi, Xiangshanlu (海淀区, 卧佛寺, 香山路)
Anreise:Mit den Linien 运通112, 331, 505, 563 oder 696 bis zur Haltestelle Wofosi (卧佛寺) fahren, der Weg zum Tempel führt durch den Botanischen Garten.
Eintrittspreise:5 Yuan, zzgl. 5 Yuan für den Botanischen Garten
Öffnungszeiten:8.00 - 16.30 Uhr
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Botanischer Garten, Tempel der azurblauen Wolken, Tuancheng Yanwuting, Xiangshan
Weiterführende Links: China.org - Temple of the Reclining Buddha. Kurzer Artikel zum Wofosi. (Englisch)