Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Beijinger Kunstmuseum
Beijinger Kunstmuseum (北京艺术馆 / 万寿寺)

Das Beijinger Kunstmuseum ist in einer der ausgedehntesten Tempelanlagen der Stadt, dem Wanshousi (oder Tempel des langen Lebens) untergebracht. Es beherbergt buddhistische und andere historische Kunstschätze der chinesischen Kaiserzeit, darüber hinaus aber auch neuere chinesische Kunst. Regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen runden das Angebot ab. Die eigentliche Attraktion ist aber sicher die Tempelanlage selbst, die sich in einem hervorragenden Zustand befindet. Da das Beijinger Kunstmuseum etwas abgelegen von anderen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt liegt, ist es in der Regel angenehm leer und kann so in aller Ruhe besichtigt werden.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Haidianqu, Xisanhuan Beilu Suzhoujie Wanshousi Nei (海淀区, 西三环 北路 苏州街 万寿寺 内)
Anreise:Mit den Linien 特5, 特8, 特10, 74, 运通103, 运通108, 运通109, 运通110, 运通201, 300, 323, 362, 374, 394, 482, 534, 617, 620, 658, 699, 944 oder 968 bis zur Haltestelle Wanshousi (万寿寺) fahren, das Museum ist von der Fußgängerbrücke bei der Haltestelle leicht zu erkennen. Alternativ kann das Museum auch von der U-Bahn-Haltestelle Guojia Tushuguan (国家图书馆, Ausgang A, Linie 4) aus erreicht werden. Hierzu folgt man der Zhongguancun Nandajie (中关村南大街) ein kurzes Stück in nördlicher Richtung und biegt dann nach links in die Wanshousi Lu (万寿寺路) ab. Das Museum befindet sich am Ende dieser Straße.
Eintrittspreise:Erwachsene 20 Yuan, Studenten 10 Yuan
Öffnungszeiten:9.00 - 16.30 Uhr, Montags Ruhetag
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Beijinger Zoo, Paläozoologisches Museum, Planetarium (北京天文馆), Tempel der fünf Pagoden, Völkerkundemuseum, Zhongguohua Yanjiuyuan Meishuguan (中国画研究院美术馆), Zizhuyuan
Weiterführende Links: China.org - Beijing Art Museum. Kurzer Artikel zum Museum. (Englisch)

Wikipedia - Wanshousi. Wikipedia-Seite zum Wanshousi. (Chinesisch)