Sie sind hier: Extras >> Spiele >> Tangram / Qiqiaoban
Tangram / Qiqiaoban (七巧板)

Das im Westen beinahe ausschließlich als Tangram bekannte Legespiel kann in China auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken. Mit den sieben Plättchen des Spieles lassen sich sehr viele verschiedene geometrische Figuren legen. Dabei müssen alle Teile verwendet werden, ohne übereinander gelegt zu werden. In China ist das Spiel noch heute vor allem bei Kindern sehr beliebt. Auf dieser Seite können Sie sich selber einmal im Formen legen versuchen, das Spiel wird mit Maus und Tastatur gesteuert (siehe "Help and Settings"), der Ton lässt sich wunschweise abstellen. Die Puzzle-Aufgaben sind zum Teil sehr schwer, wählen Sie zu Beginn daher besser möglichst einfache geometrische Formen aus (Formensuche über "Prev" und "Next").

     Weiterführende Links:

Wikipedia - Tangram.
Wikipedia-Seite zu Tangram. (Deutsch)

Mathematische Basteleien - Tangrams.
Eine "mathematische" Beschreibung des Tangram-Spiels. (Deutsch)

Mathematik Uni Bielefeld - Tangram.
Noch "mathematischer" geht es auf dieser Seite zu. (Deutsch)


Script von: ZTOR Games.