Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Shibatan
Shibatan (十八潭)

Shibatan wird auch als Jingxi Shibatan (京西十八潭) bezeichnet, die "Achtzehn Teiche im Westen Beijings". In der Tat weit im Westen der Hauptstadt gelegen, handelt es sich hierbei um eine herausragende Natursehenswürdigkeit, die weit mehr als "nur" die namensgebenden achtzehn Teiche zu bieten hat. Denn der Weg zu den Teichen führt duch eine eindrucksvolle, dicht bewaldete Berglandschaft, die nahezu unberührt geblieben ist. Selbst an schönen Tagen verschlägt es meist nur wenige Besucher ins doch recht weit abgelegene Shibatan, so dass der Ort selten überlaufen ist. Chinesische Touristen kommen besonders gerne nach regenreichen Tagen nach Shibatan, denn dann sind die Teiche gut mit Wasser gefüllt, was sonst nicht immer der Fall ist. Ein Spaziergang durch das Tal dauert je nach Schritttempo zwischen zwei bis drei Stunden, stellenweise ist der Weg nicht allzu gut befestigt und führt über größere Felsbrocken hinweg. Zwar steigt der Weg zumindest auf dem Hinweg kontinuierlich an, größere Höhen müssen dabei aber nicht überwunden werden. Am Eingang zum Tal befindet sich zwar ein einfaches, aber sehr schön gelegenes Restaurant, dennoch empfiehlt es sich, sich ein wenig Verpflegung aus Beijing mitzubringen.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Mentougouqu, Wangpingzhen Anjiazhuang (门头沟区, 王平镇 安家庄)
Anreise:Etwa 200 Meter westlich von der U-Bahn-Haltestelle Pingguoyuan (苹果园, Linie 1) fährt die Buslinie 892 ab, welche direkt bei Shibatan hält. Angesichts der ein- bis eineinhalbstündigen Fahrt und der oft überfüllten Überlandbusse sollte man aber inbesondere für die Rückfahrt ein Taxi in Erwägung ziehen. Immer wieder finden sich Sammeltaxen an der Bushaltestelle ein, welche kaum mehr als der Bus selbst kosten. Ab dem späten Nachmittag fahren keine Busse mehr zurück nach Beijing, weshalb man nicht zu spät nach Shibatan aufbrechen sollte.
Eintrittspreise:26 Yuan
Öffnungszeiten:10. März bis 30. November, 7.30 - 17.00 Uhr
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Keine nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten bekannt.
Weiterführende Links: Beijing.cn - Shibatan. Artikel zu Shibatan. (Chinesisch)