Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Arthur M. Sackler Museum für Kunst und Archäologie
Arthur M. Sackler Museum für Kunst und Archäologie (塞克勒考古与艺术博物馆)

Direkt auf dem Campus der Beijing Daxue befindet sich das Arthur M. Sackler Museum für Kunst und Archäologie. Das Museum wurde auf Betreiben und mit maßgeblicher Unterstützung seines Namensgebers Arthur M. Sackler (22.8.1913 - 26.5.1987) 1986 gegründet. Der Psychiater und Geschäftsmann Sackler hat im Laufe seines Lebens zahlreiche medizinische Einrichtungen, sowie diverse Kunstmuseen gegründet. Das Museum in Beijing verfügt zwar auch über einen kleinen Ausstellungsraum zu moderner, internationaler Kunst, der weitaus größte Teil der Ausstellung ist jedoch der chinesischen Geschichte gewidmet. Das Spektrum der Ausstellungsobjekte reicht dabei von der Frühzeit des Menschen, bis hin zu den verschiedenen chinesischen Dynastien, vor allem aber der Han- (Han Chao, 汉朝, 206 v. Chr. - 220 n. Chr.) und Tang-Zeit (Tang Chao, 唐朝, 618 - 907).


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Haidianqu, Yiheyuan Lu 5, Beijing Daxue Xiao Nei (海淀区, 颐和园路 5, 北京大学校内)
Anreise:Das Museum befindet auf dem Gelände der Beijing Daxue, nahe des westlichen Ufers des Weiming-Sees (Weiming Hu, 未名湖).
Eintrittspreise:5 Yuan
Öffnungszeiten:9.00 - 16.30 Uhr, an Feiertagen geschlossen
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Alter Sommerpalast, Beijing Daxue, Qinghua Daxue, Sommerpalast
Weiterführende Links: Sackler.org - Arthur M. Sackler Museum of Art and Archaeology. Beschreibung des Museums. (Englisch)