Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Pudu-Tempel
Pudu-Tempel (普渡寺)

Obwohl nur wenige Wegminuten von der Verbotenen Stadt entfernt, zieht der (zugegebenermaßen recht versteckt gelegene) Pudu-Tempel so gut wie keine Besucher an. Bei dem Pudu-Tempel handelte es sich ursprünglich um eine Prinzenresidenz, die jedoch, ungewöhnlich genug, in einen Tempel des tibetischen Buddhismus umgebaut wurde. Damit endete die bewegte Geschichte der Tempelanlage jedoch noch nicht, denn nach dem Niedergang des Kaiserreichs wurde sie nunmehr in ein Schulgelände umfunktioniert. Anfang des neuen Jahrtausends wurde die zeitweilig stillgelegen gewesene Anlage dann aufwändig restauriert, außerdem wurde hier ein Steuermuseum untergebracht (welches mittlerweile wieder verschwunden zu sein scheint). Für die Öffentlichkeit zugänglich (und das auch nur von außen) sind die Eingangs- und die Haupthalle des Tempels, während der hintere Teil der Anlage abgesperrt ist. Sehenswert ist aber auch das umliegende, zuweilen jedoch etwas zu leblos wirkende Hutong-Viertel.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Dongchengqu, Pudusi (东城区, 普渡寺)
Anreise:Von der U-Bahn-Haltestelle Tian'anmen Dong (天安门东, Linie 1, Ausgang B) aus, folgt man der nahe gelegenen Nanchizi Dajie (南池子大街) in Richtung Norden. Auf etwa halber Strecke zur nächsten größeren Kreuzung führt eine kleine Seitenstraße zum Pudu-Tempel.
Eintrittspreise:Entfällt
Öffnungszeiten:Ganztägig
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Art Gallery of the Imperial City (Huangcheng Yishuguan, 皇城艺术馆), Beihai Park, Beijing shi guihua zhanlanguan, Changpuhe Park, Dongjiaomin Xiang, Lao She Jinianguan, Nationales Kunstmuseum, Nationalmuseum, Nationaltheater, Numismatisches Museum (Qianbi bowuguan, 钱币博物馆), Polizeimuseum, Tian'anmen-Platz und Umgebung, Unterirdische Stadt (Dixiacheng, 地下城), Verbotene Stadt, Xin wenhua yundong jinianguan, Zhongshan Park
Weiterführende Links: China Heritage Quarterly - From Palace to Mansion to Temple to Museum. Artikel zum Pudu-Tempel. (Englisch)