Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Poly Art Museum
Poly Art Museum (保利艺术博物馆)

Das Poly Art Museum wurde von einem 1998 von einem Beijinger Staatsunternehmen gegründet und umfasst eine kleine, aber exquisite Ausstellung von Kunstobjekten aus einer Vielzahl chinesischer Dynastien. Die Ausstellung gliedert sich in zwei Bereiche, wobei der kleinere, etwas separat gelegene Teil buddhistischer Kunst gewidmet ist. Der weitaus größere Bereich in der Hauptausstellungshalle beinhaltet diverse zumeist aus Bronze gefertigte Kunstobjekte. Besondere Erwähnung verdienen auch die, für viel Geld bei einer Auktion erstandenen bronzenen Tierköpfe aus dem alten Sommerpalast, die am Ende der Ausstellung zu sehen sind. Ein Besuch des zwar recht kleinen, aber sehr bequem zu erreichenden Museums bietet sich besonders an Schlechtwettertagen an.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Dongchengqu, Chaoyangmen Bei Dajie 1, Xin Baoli Dasha (东城区, 潮阳门北大街 1, 新保利大厦)
Anreise:Das Museum befindet sich in dem unmittelbar neben der U-Bahn-Station Dongsi Shi (10) Tiao (东四十条站, Linie 2, Ausgang D) gelegenen Hochhaus Xin Baoli Dasha (新保利大厦). Die Eintrittskarte muss an der Rezeption im Erdgeschoß gekauft werden, anschließend geht es mit dem Fahrstuhl in den zweiten Stock hinauf, direkt zum Museum.
Eintrittspreise:20 Yuan
Öffnungszeiten:9.30 - 16.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen geschloßen
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Nanxincang Wenhua Xiuxian Jie (南新仓文化休闲街)
Weiterführende Links: Meiguoxing - Poly Art Museum. Schön bebilderter Artikel zum Museum. (Englisch / Chinesisch)