Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Ming Chengqiang Yizhi Gongyuan
Ming Chengqiang Yizhi Gongyuan (明城墙遗址公园)

Unweit des Beijinger Hauptbahnhofes (北京站) hat sich ein ungefähr 1.5 Km langer Rest der alten Beijinger Stadtmauer aus der Ming-Zeit (明朝, 1368-1644) erhalten. Die Mauer selbst ist zwar nicht begehbar, kann aber von dem umliegenden Park aus besichtigt werden. Außerdem befinden sich in dem Park zahlreiche, zweisprachige Schautafeln, die über die Geschichte der Stadtmauer und verschiedene architektonische Besonderheiten informieren. Am, von der U-Bahn-Station Chongwenmen (崇文区) aus gesehen, anderen Ende der Mauer, bei Dongbianmen (东便门), befindet sich der 1436 errichtete 30 Meter hohe südöstliche Wachturm (Dongnan Jiaolou, 东南角楼) des kaiserlichen Beijings. Dieser kann gegen ein Eintrittsgeld besichtigt werden und bietet einen guten Ausblick auf die unmittelbare Umgebung, einschließlich des Beijinger Hauptbahnhofes. Das südwestliche Gegenstück zu diesem Turm befindet sich übrigens bei Fuxingmen.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Chongwenqu, Chongwenmen Dajie Dongbianmen (崇文区, 崇文门东大街东便门)
Anreise:Mit den U-Bahn-Linien 2 oder 5 bis Chongwenmen (崇文门) fahren, der Stadtmauerpark liegt gegenüber von Ausgang B. Direkt bis zum Wachturm gelangt man nur per Bus: mit den Linien 特2, 25, 29, 39, 43, 44, 59, 434, 525, 610 oder 674 bis zur Haltestelle Dongbianmen (东便门) fahren. Der Wachturm ist zudem nur etwa 15-20 Wegminuten vom Beijinger Hauptbahnhof entfernt, allerdings benötigt man in diesem Fall unbedingt einen guten Stadtplan, da der Weg nicht ausgeschildert ist.
Eintrittspreise:Erwachsene 10 Yuan, Studenten 5 Yuan (für die Besichtigung des Wachturms)
Öffnungszeiten:9.00 - 17.00 Uhr
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Dongdan Park (东单公园), Huashi-Moschee
Weiterführende Links:Keine Links bekannt.