Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Nationales Kunstmuseum
Nationales Kunstmuseum (中国美术馆)

Das Nationale Kunstmuseum ist ein prachtvoller Bau im Herzen Beijings. Auf einer Ausstellungsfläche von 6000 Quadratmetern wird ein breites Spektrum zeitgenössischer und klassicher Kunst geboten. Für die Besichtigung aller 13 Ausstellungshallen sollte man daher mindestens zwei Stunden Zeit mitbringen. Die ständige Ausstellung wird durch häufig wechselnde Sonderausstellungen ergänzt, für Vielfalt und Abwechslung ist daher gesorgt. Wer sich jedoch für chinesische Avantgarde-Kunst interessiert, wird hier von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen, kaum fündig werden, dafür bietet sich eher ein Besuch der 798 Gongchang an.


Auf einen Blick

Adresse:Dongchengqu, Wusi Dajie 1 (东城区, 五四大街 1)
Anreise:Die Linien 103电 und 111电 fahren direkt bis vor das Museum (Haltestelle Meishuguan, 美术馆). Eine gute Viertelstunde braucht man hingegen von der U-Bahnhaltestelle Dongsi (东四, Linie 5) aus.
Eintrittspreise:Eintrittsfrei
Öffnungszeiten:9.00 - 17.00 Uhr, kein Einlass nach 16.00 Uhr, kein Ruhetag
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Beijing Renyi Xiju Bowuguan, Changpuhe Park, Donghuamen Markt, Dongtang Kirche, Laoshe Jinianguan, Pudu-Tempel, Verbotene Stadt, Wangfujing Paläoanthropologisches Museum, Wangfujing Straße, Xin wenhua yundong jinianguan
Weiterführende Links: National Art Museum of China. Offizielle Webseite des Museums. (Englisch / Chinesisch)