Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Ji Xiaolans Residenz
Ji Xiaolans Residenz (纪晓岚故居)

Ein wenig versteckt am Rande einer viel befahrenen Haupstraße befindet sich die zu einem Museum umgewandelte Residenz des Schriftstellers und Gelehrten Ji Yun (纪昀, 1724-1805), besser bekannt als Ji Xiaolan (纪晓岚). Ji Xiaolan war u.a. ein Autor übernatürlicher Geschichten und tat sich zudem durch seine herausragende bibliothekarische Arbeit am kaiserlichen Hof hervor. Neben dem Innenhof ist auch noch das Studierzimmer Ji Xiaolans sehr gut erhalten geblieben. Ein weiterer, großer Raum dient heute als Geschäft für diverse kalligraphische Artikel. Die Anlage besticht durch ihre ruhige Atmosphäre und ist einen Abstecher wert, besonders in Verbindung mit einem Besuch des nahe gelegenen Theatermuseums. Da die Residenz vor allem auch von architektonischen Interesse ist, sind Chinesisch-Kenntnisse nicht unbedingt erforderlich, zumal es einige englischsprachige Schautafeln gibt.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Xuanwuqu, Zhushikou Xidajie 241 (宣武区, 珠市口西大街 241)
Anreise:Mit den Buslinien 7, 14, 15, 23, 34, 66, 70, 102电, 105电 oder 603 bis zur Haltestelle Hufangqiao Lukou Nan (虎坊桥路口南) fahren, dann der Zhushikou Xidajie (珠市口西大街) ein kurzes Stück in Richtung Westen folgen. Oder aber von der U-Bahn-Haltestelle Hepingmen (和平门, Linie 2) aus etwa 20 Minuten der Hauptstraße (南新华街, Nan Xinhuajie) in südlicher Richtung folgen, und dann bei der großen Kreuzung links abbiegen, und auf der Zhushikou Xidajie (珠市口西大街) ein kurzes Stück in Richtung Westen gehen. Noch ein kleines bisschen näher ist die U-Bahn-Haltestelle Caishikou (菜市口, Linie 4), in diesem Fall einfach der Hauptstraße in westlicher Richtung folgen.
Eintrittspreise:6 Yuan
Öffnungszeiten:9.00 - 16.00 Uhr
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Theatermuseum
Weiterführende Links: A Non-Princely Mansion from Qing-dynasty Beijing. Ausführlicher Artikel zu Ji Xiaolans Residenz. (Englisch)

Wikipedia - Ji Yun (Ji Xiaolan). Wikipedia-Seite zu Ji Xiaolan. (Chinesisch)