Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Eisenbahnmuseum
Eisenbahnmuseum (中国铁道博物馆)

Eisenbahnfreunde dürften angesichts des großen Aufgebots an Lokomotiven, die im Eisenbahnmuseum ausgestellt werden, frohlocken, alle anderen sollten sich den Besuch jedoch gut überlegen. Denn das Museum ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur sehr schlecht zu erreichen. Außerdem gibt es bislang keine begleitende Ausstellung, welche die (eigentlich ziemlich interessante) Geschichte des chinesischen Eisenbahnbaus illustrieren würde. Allerdings befindet sich eine solche Ausstellung offenbar in Planung. Momentan bleibt jedoch nur die zugegebenermaßen stattliche Sammlung vor allem von Dampf- und Diesellokomotiven aus der Zeit seit Gründung der VR China.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Chaoyangqu, Jiuxianqiao Beilu 1 Hao Bei Ce (朝阳区, 酒仙桥北路 1号 北侧)
Anreise:Mit den Linien 402, 418, 688, 851 oder 973 bis zur Haltestelle Nangaoxiang Zhengfu (南皋乡政府) fahren. Dann entgegen der Fahrtrichtung bis zur nächsten Kreuzung gehen, dort abbiegen und der Straße fast einen Kilometer folgen. Das Museum, eine große blauweiße Halle, kommt zwar schon relativ früh in Sicht, ist aber nur über einen großen Umweg zu erreichen. Im Zweifelsfall also besser das Stück mit dem Taxi fahren. Für eine Taxifahrt kommt am Besten die U-Bahn-Haltestelle Wangjing (望京, Linie 15) als Ausgangspunkt in Frage.
Eintrittspreise:20 Yuan
Öffnungszeiten:9.00 - 17.00 Uhr, Montags Ruhetag
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Nationales Filmmuseum (Abgesperrte Bahngleise sorgen allerdings für einen beträchtlichen Umweg zwischen den eigentlich sehr nahe beieinander liegenden Museen)
Weiterführende Links: China Railway Museum. Webseite des Museums. (Chinesisch)

China.org - China Railway Museum. Artikel zum Museum. (Englisch)