Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Hepingsi
Hepingsi (和平寺)

Der gerade einmal 1500 Quadratmeter große Hepingsi (Friedenstempel, auch: Chici Hepingsi, 敕赐和平寺) taucht in kaum einen Reiseführer auf und ist leider auch nicht auf jeder Karte verzeichnet. Chinesische Reisegruppen finden jedoch trotzdem hin und wieder ihren Weg zum Tempel, denn der Hepingsi stammt aus der Tang-Zeit (Tangchao, 唐朝, 618 - 907) und gilt sogar noch als älter als der gemeinhin als ältester buddhistischer Tempel Beijings bekannte Tanzhe-Tempel. Da tangzeitliche Bauten in Beijing und Umgebung ziemlich selten sind, ist der Hepingsi so oder so etwas Besonderes. Die kleine und durchaus sehr schöne Anlage lässt sich allerdings in sehr kurzer Zeit besichtigen, wohingegen für An- und Abreise einiges an Zeit zu veranschlagen ist. Am Besten kombiniert man den Besuch des Tempels daher mit dem anderer im Außenbezirk Changping gelegener Sehenswürdigkeiten, wie etwa den Ming-Gräbern.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Changpingqu, Hepingsi (昌平区, 和平寺)
Anreise:Der Hepingsi kann mit dem Taxi innerhalb von 10 Minuten von der Bushaltestelle Nankou (南口) aus erreicht werden. Zu dieser gelangt man am einfachsten, indem man mit der U-Bahn (Changping-Linie) bis zur derzeitigen Endhaltestelle Nanshao (南邵) fährt und von dort dann den Bus 昌11 nimmt.
Eintrittspreise:20 Yuan
Öffnungszeiten:Ganztägig
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Nicht bekannt
Weiterführende Links: Baidu - Chici Hepingsi. Artikel zum Hepingsi. (Chinesisch)