Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Guangji Tempel
Guangji Tempel (广济寺)

Der Guangji Tempel zählt zu den am Besten besuchten buddhistischen Tempeln der Stadt, unter Touristen scheint er jedoch weniger bekannt zu sein. Gegründet wurde der Tempel bereits während der Ming-Dynastie (明朝, 1368 - 1644), ein Umbau erfolgte während der Qing-Dynastie (清朝, 1644 - 1912). Der Tempel ist nicht so sehr von architektonischen Interesse, dafür bietet sich hier aber ein guter Einblick in den aktiv praktizierten Buddhismus der Stadtbevölkerung. Als einer der wenigen Tempel der Stadt verzichtet der Guangji Tempel (so wie der Guanghua Tempel) auf ein Eintrittsgeld.


Auf einen Blick

Adresse:Xichengqu, Xisi (西城区, 西四)
Anreise:Mit der U-Bahn Linie 4 bis zur Haltestelle Xisi (西四, Ausgang A) fahren, Der Guangji-Tempel liegt direkt an der Kreuzung.
Eintrittspreise:Eintrittsfrei
Öffnungszeiten:7.00 - 16.30 Uhr
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Baitasi, Geologisches Museum, Lidai Diwang Miao, Lu Xun Museum, Xishiku-Kirche
Weiterführende Links: Wikipedia - Guangjisi. Wikipedia-Seite zum Guangji Tempel. (Chinesisch)

China.org - Temple of Great Charity. Artikel zum Tempel. (Englisch)