Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Ehemaliger Regierungssitz von Duan Qirui
Ehemaliger Regierungssitz von Duan Qirui (段祺瑞执政府旧址)

Unmittelbar an einer belebten Straßenkreuzung gelegen, fällt der ehemalige Regierungssitz Duan Qiruis sofort ins Auge, da er sich architektonisch sowohl von den umgebenden modernen Gebäuden. als auch von dem eher traditionell geprägten Straßenbild der angrenzenden Hutongs sehr stark unterscheidet. Duan Qirui (段啟瑞, 6.3.1865 - 2.1.1936) saß der Regierung der chinesischen Republik (die aber nur dem Namen nach das Land regierte, de facto hatten diverse Kriegsherren die Macht im Land längst unter sich aufgeteilt) von 1924 bis 1926 vor und spielte auch in den Jahren davor eine bedeutsame, aber nicht gerade ehrenvolle Rolle in Militär und Politik des Landes, so etwa als Premierminister der jungen chinesischen Republik. Auch wenn das gegen Ende der Qing-Zeit (清朝, 1644 - 1912) errichtete Gebäude heute hauptsächlich mit der Regierung Duan Qiruis assoziiert wird, wurde es doch schon seit 1912 von der chinesischen Regierung genutzt. Während des zweiten sino-japanischen Krieges (1937 - 1945) wurden hier japanische Truppen stationiert. Heute befindet sich in dem Gebäude eine Forschungseinrichtung zur Geschichte der Qing-Dynastie. Eine Besichtigung ist nur von außen möglich.


Auf einen Blick

Adresse:Dongchengqu, Zhang Zizhong Lu 3 (东城区, 张自忠路 3)
Anreise:Das ummauerte Gebäude liegt an derselben Straßenkreuzung wie die U-Bahn-Station Zhang Zizhong Lu (Linie 5) und ist kaum zu übersehen.
Eintrittspreise:Entfällt
Öffnungszeiten:Entfällt
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Mao Duns Haus und Museum, Wen Tianxiang Ahnentempel
Weiterführende Links: Flickr - Duan Qirui Government Site. Schöne Fotogalerie zum ehemaligen Regierungssitz. (Englisch)

Wikipedia - Duan Qirui. Wikipedia-Seite zu Duan Qirui. (Englisch)