Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Dongjiaomin Xiang
Dongjiaomin Xiang (东郊民巷)

Die Dongjiaomin Xiang gilt gemeinsam mit der sich anschließenden Xijiaomin Xiang als längster Hutong von Beijing. Nach den Opiumkriegen Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die einst dem Reis- und Getreidehandel dienende Straße nach und nach zum ausländischen Gesandtschaftsviertel umfunktioniert. In der Xijiaomin Xiang hingegen siedelten sich zahlreiche Banken an. Erst 1959 zogen die letzten Botschaften in das neue Botschaftsviertel in Chaoyang um. Geblieben sind zahlreiche Gebäude mit westlicher Architektur aus dem 19. Jahrhundert, ein in Beijing sehr seltener Anblick. Die ebenfalls hier gelegene St. Michael Kirche gehört außerdem zu den größten und prächtigsten Kirchen der Stadt. Auch das Polizeimuseum befindet sich, ungefähr auf halber Strecke, in der Dongjiaomin Xiang.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Dongchengqu, Dongjiaomin Xiang (东城区, 东郊民巷)
Anreise:Die Dongjiaomin Xiang erstreckt sich zwischen den beiden U-Bahn-Stationen Qianmen (前门, Linie 2) und Chongwenmen (崇文门, Linien 2 und 5). Letztere stellt aber den besseren Ausgangspunkt dar, da der Zugang zur Dongjiaomin Xiang beim Tian'anmen-Platz leicht übersehen werden kann. Außerdem hebt man sich so die interessanteren Gebäude für den Schluss auf.
Eintrittspreise:Entfällt
Öffnungszeiten:Ganztägig
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Art Gallery of the Imperial City (Huangcheng Yishuguan, 皇城艺术馆), Beijing shi guihua zhanlanguan, Changpuhe Park, Lao She Teehaus (Lao She Chaguan, 老舍茶馆), Nationalmuseum, Nationaltheater, Numismatisches Museum (Qianbi Bowuguan, 钱币博物馆), Polizeimuseum, Pudu-Tempel, Tian'anmen-Platz und Umgebung, Unterirdische Stadt (Dixiacheng, 地下城), Verbotene Stadt, Zhongshan Park
Weiterführende Links: China.org - Dongjiaomin Lane. Artikel zur Dongjiaomin Xiang. (Englisch)

Wikipedia - Beijing Legation Quarter. Wikipedia-Seite zum ehemaligen Gesandschaftsviertel Beijings. (Englisch)

China.org - Dongjiaomin Alley Catholic Church. Artikel zur St. Michael Kirche in der Dongjiamin Xiang. (Englisch)