Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Museum für Telekommunikation
Museum für Telekommunikation (中国电信博物馆)

Das Museum für Telekommunikation ist speziell der Geschichte der chinesischen Telekommunikationstechnik gewidmet, auf internationale Entwicklungen wird daher nur bedingt eingegangen. Dies ist aber kein echter Nachteil, da insbesondere die historische Ausstellung durch viele Original-Exponate zu überzeugen weiß. Auch moderne Kommunikationstechnologien wie etwa das Internet finden in der Ausstellung Berücksichtigung. Interessant ist auch die ausgesprochen umfangreiche und farbenfrohe Sammlung chinesischer Telefonkarten, die so ziemlich jedes Themengebiet abdeckt. Das Museum kann relativ schnell, innerhalb einer Stunde besichtigt werden, weite Teile der Ausstellung setzen Chinesisch-Kenntnisse voraus.



Auf einen Blick

Adresse:Haidianqu, Xueyuanlu 42 (海淀区, 学院路 42)
Anreise:Mit den Linien 运通103, 331, 375, 386, 392, 438, 478, 484, 490, 498, 562, 609, 617, 632, 691, 693 oder 944 bis zur Haltestelle Hangkong Hangtian Daxue (航空航天大学) fahren, das Museum liegt direkt an der Hauptstraße. Ziemlich nahe ist auch die U-Bahn-Haltestelle Xitucheng (西土城, Linie 10).
Eintrittspreise:Erwachsene 10 Yuan, Studenten 5 Yuan
Öffnungszeiten:9.00 - 16.30 Uhr, Montags Ruhetag
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Luftfahrtmuseum, Yuan Tucheng Yizhi Gongyuan
Weiterführende Links: China Museum of Telecommunications. Offizielle Webseite des Museums. (Chinesisch / Englisch)

China.org - China Museum of Telecommunications. Kurzer Artikel zum Museum. (Englisch)