Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Baoguosi
Baoguosi (报国寺)

Beim Baoguosi handelt es sich um eine schon zur Kaiserzeit in einen lebhaften Antiquitätenmarkt umfunktionierte buddhistische Tempelanlage aus der Liao-Dynastie (辽朝, 907-1125). Geboten wird ein breites Warenspektrum, von Büchern, Gemälden bis hin zu antiken Münzen. Besonders vielfältig und vergleichsweise günstig zu erstehen sind die diversen Artikel aus der Mao-Zeit. Der bei Westlern nicht allzu bekannte Baoguosi stellt auf jeden Fall eine gute Alternative zum von Touristen überlaufenen Antiquitätenmarkt Liulichang (琉璃厂) dar, das Sortiment ist ausgefallener und die Preise insgesamt moderater.


Auf einen Blick

Adresse:Xuanwuqu, Guang'anmen Neidajie, Baoguosi (宣武区, 广安门 内大街, 报国寺)
Anreise:Von der U-Bahnhaltestelle Changchun Jie (长椿街, Linie 2) dauert es etwa 15-20 Min. bis zum Tempel (Stadtplan mitnehmen!), deutlich schneller wird es ab 2014 gehen, wenn die U-Bahn Linie 7 ihren Betrieb aufnimmt. Die nahe gelegenste Haltestelle wird dann Guang'anmen Nei (广安门内) sein.
Eintrittspreise:Eintrittsfrei
Öffnungszeiten:8.30 - 17.00 Uhr
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Changchun Tempel (长椿寺), Moschee in der Rindergasse, Tempel der Gesetzesquelle, Tianningsi
Weiterführende Links: Tour Beijing - Baoguosi Culture Market. Artikel zum Baoguosi. (Englisch)

Dr. Ben - Baoguosi. Weiterer Artikel zum Baoguosi. (Englisch)