Sie sind hier: Reiseführer >> Sehenswürdigkeiten >> Museum für antike Architektur
Museum für antike Architektur (古代建筑博物馆)

Das Museum für antike Architektur wurde im früheren Tempel für Agrarkultur (Xiannongtan, 先农坛) untergebracht und ist somit selbst ein Beispiel für antike chinesische Architektur. Obwohl das Museum damit bereits an sich schon recht interessant ist, finden offenbar meist nur wenige Besucher ihren Weg dorthin. Das Museumsgelände ist zwar sehr weitläufig, die eigentliche Ausstellung jedoch nicht unbedingt im gleichen Maße umfangreich. Neben den obligatorischen, mit vielen Fotos und Texten versehenen Schautafeln werden vor allem viele, mitunter sehr detaillreiche Miniatur-Modelle antiker Bauwerke ausgestellt. Insbesondere die große Ausstellungshalle im Zentrum der Anlage mit ihren großen Modellen ist sehenswert. Für Liebhaber der traditionellen chinesischen Architektur zweifelsfrei ein Pflichtbesuch.


Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!

Auf einen Blick

Adresse:Xuanwuqu, Dongjinglu 21 (宣武区, 东经路 21)
Anreise:Mit den Buslinien 15, 30 oder 35 bis zur Haltestelle Nanweilu (南纬路) fahren. Zu Fuß ist das Museum auch noch sehr gut vom Westausgang des Himmelstempels aus zu erreichen. In beiden Fällen immer geradeaus in westliche Richtung gehen, bis zum Ende der Nanwei-Straße (南纬路), von wo aus die Dongjinglu (东经路) mit dem Museum in südlicher Richtung abzweigt.
Eintrittspreise:15 Yuan
Öffnungszeiten:9.00 - 16.00 Uhr, Montags Ruhetag
Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten:Himmelstempel, Naturkundemuseum, Taoranting Park
Weiterführende Links: China.org - Beijing Ancient Architecture Museum. Kurzer Artikel zum Museum. (Englisch)